Organisationsaufstellungen

Überblick Fortbildungsreihe Organisation, Coaching, Teamentwicklung

Leitung: Diana Drexler

 

Zum Thema „Organisation, Coaching, Teamentwicklung“ finden Sie

  • eine Fortbildungsreihe zu Systemaufstellungen im Berufs- und Organisationskontext und

  • Workshops aus unterschiedlichen Beratungsansätzen.

 

Die Reihe ist methodenübergreifend orientiert: namhafte Vertreter verschiedener Beratungsansätze stellen ihre theoretischen Bezüge und ihre Vorgehensweisen praxis- und selbsterfahrungsorientiert vor.  

 

Alle Seminare der Reihe sind einzeln buchbar.

 

Die Themenreihe entsteht in Kooperation des WISL mit der Beraterfirma Rämmele und Drexler GbR, 74889 Sinsheim, die Seminare sind umsatzsteuerpflichtig.

 

Fortbildungsreihe Organisationsaufstellungen

Leitung: Diana Drexler

 

Szenisches Arbeiten und unterschiedliche Formate der Organisationsaufstellungen sind effektive Beratungstools, die in Veränderungsprozessen und zur Steuerung komplexer Herausforderungen in Unternehmen und Organisationen hilfreich sind.

 

Die Seminare sind einzeln buchbar.

 

Zielgruppe

Die Fortbildungsreihe „Organisationsaufstellungen“ wendet sich an Personen, die eine Qualifizierung für Aufstellungsarbeit in beruflichen Kontexten wünschen, zum Beispiel als Führungskraft, Organisations- und ManagementberaterIn, TrainerIn, Coach, SupervisorIn.

Sie erwerben Zusatzkompetenzen und spezifisches Methoden Know-How aus der Aufstellungsarbeit zu bestehenden Beratungs- und Führungsmethoden.

 

Struktur und Inhalte

In dieser Fortbildungsreihe stellen lehrende BeraterInnen unterschiedliche Formate und Vorgehensweisen vor, die sich für spezifische Führungsanforderungen und Beratungsprozesse als nützlich erwiesen haben.

Darunter sind klassische Vorgehensweisen für das Einzel- und Gruppensetting, wir möchten aber auch den rasanten Entwicklungen der Methode im komplexen Feld von „Organisation“ Rechnung tragen und neuere Konzepte dazu (zum Beispiel online- Formate) vorstellen.

 

Die TeilnehmerInnen erhalten die grundlegenden theoretischen, methodischen und „handwerklichen“ Voraussetzungen, um diese Methoden in ihren Organisations- und Arbeitskontexten und entsprechend ihren eigenen Erfahrungen einsetzen zu können.

Anhand eigener Beispiele werden unterschiedliche Arbeitsformate demonstriert, gemeinsam diskutiert und geübt.

An den Supervisionstagen liegt der Schwerpunkt auf der Durchführung von Organisationsaufstellungen durch die TeilnehmerInnen.

 

Ausführliche Beschreibungen der Workshopinhalte finden Sie in den jeweiligen Kursbeschreibungen.

 

Abschlüsse und Zertifikate

Die Workshops der Fortbildungsreihe sind einzeln buchbar.

Sie erhalten für jeden Workshop eine Teilnahmebestätigung.

 

Voraussetzungen für das Zertifikat „Fortbildung Organisationsaufstellungen“:

  • 16 Seminartage der Fortbildungsreihe Organisationsaufstellungen

  • 2 Tage Supervision Organisationsaufstellungen

  • 3 Tage Selbsterfahrung (als TeilnehmerIn) an Aufstellungsseminaren im WISL

  • 3 Tage beobachtende Teilnahme bei (Gast-)LehrberaterInnen des WISL

 

Voraussetzungen für das Erweiterte WISL- Zertifikat Systemaufstellungen:

  • Grundkurs „Systemaufstellungen" (5 x 3 Tage inkl. 2 Supervisionstage)

  • Fortbildung Organisationsaufstellungen: 18 Seminartage aus den Modulen der Fortbildungsreihe inkl. 2 Supervisionstage

  • Themenseminare: mindestens 6 Tage aus den Themenreihen des WISL (freie Wahl)

  • Selbsterfahrung: mind. 6 Tage (als TeilnehmerIn) an Aufstellungsseminaren im WISL

  • Hospitation: mind. 6 Tage beobachtende Teilnahme bei (Gast-) LehrberaterInnen des WISL

  • Peergruppen: mind. 5 Tage protokollierte Peergruppenarbeit

 

Zur Beantragung der Zertifikate füllen Sie den Zertifizierungsantrag vollständig aus und senden uns diesen mit den zugehörigen Teilnahmebescheinigungen zu.

Den Antrag zum Zertifikat finden Sie hier.

  

Bei inhaltlichen Fragen zur Weiterbildung wenden Sie sich gern direkt an Diana Drexler (post@dianadrexler.de)

 

Informationen über die Mitgliedschaft und Zertifizierung bei infosyon (Internationales Forum für Systemaufstellungen in Organisationen e.V.) finden Sie hier https://www.infosyon.com/

 

>>> Zu den Terminen <<<